Zur alten Webseite
Schweizer
Traditionen.
Hochqualitative
und technologische
Engineering-Lösungen
DE

Scherenmesser. Messer für Metallschneiden

Firma ENCE GmbH präsentiert Messer für Metallschneider (Schere) verschiedener Typen. Unsere Fachleute sind bereit ein breites Sortiment der Messer maßgeschneidert auszulegen und zu liefern. Die Maschinenfabrik der Firma befindet sich in der Stadt Yeongcheon, Südkorea. Auf unserem Werk werden verschiedene Scherenmesser hergestellt: Messer für Parallelschere, Rahmenblechschere, fliegende Scherenlinie und Kreismesserschere.

Messer für die Parallelschere

Die Parallelscheren werden in Brammenwalzwerke, Blockwalzwerke, Halbzeugstraßen und Profilwalzwerke eingebaut. Man verwendet sie für Querschneiden der Warm- und Kaltwalzen.

Walzenprofile, die mit Parallelschere geschnitten werden:

  • Rechtwinklig
  • Quadratisch
  • Rund

Während des Schneidens bleibt die Schnittfläche konstant. Metalltemperatur am Eingang der Scheren ist 750—1100°C.

Messerlänge L:

а) für die Schere mit Schnittkraft 0,5…2,0 МN wird 3-4-mal grösser als maximale Profilbreite genommen, aber die Schneidemöglichkeit der schmaleren Profilen in einigen Reihen wird berücksichtigt.

b) für die Schere mit Schnittkraft bis 16 MN, die im Blockwalzwerk verwendet werden, wird 2 -3-mal grösser als Walzblock von maximalem Querschnitt genommen.

c) für die Schere mit Schnittkraft bis 20 MN, die im Brammenwalzwerk verwendet werden, wird 150…200 mm grösser als maximale Breite von Bramme genommen.

Die Querschnittsabmessungen der Messer lassen sich vom Verhältnis S / δ = 2,4…3 ausrechnen, wo S – Messerhöhe und δ – Messerdicke sind.

Der Messer hat die Form vom symmetrischen Rechteck. Der Keilwinkel ist 90°. Die Messer werden aus Stahl 6XHM, 6XB2C etc. mit Härte bis 40...50 HRC nach Wärmebehandlung hergestellt. Um die Lebensdauer der Messer zu verlängern, kann Hartmetallauftragung der Schneidekanten verwendet werden.

Messer für Rahmenblechschere

Nach den Konstruktionsmerkmalen unterscheidet man 2 Typen von Rahmenblechscheren: offene und geschlossene.

Die offenen Rahmenblechscheren haben kurze Messer. Hauptsächlich werden sie für das Schneiden der Stahlbrammen und des Stabstahls im kalten Zustand verwendet. Der obere (bewegende) Messer ist geneigt, Neigungswinkel ist 2…6°.

Die geschlossenen Rahmenblechscheren kommen zum Einsatz im Querschneiden der breiten Bleche und Stäbe im kalten als auch im heissen Zustand.

Die Scheren der geschlossenen Bauweise werden mit dem oberen oder unteren Fallmesser (Abschnittmesser) hergestellt.

In den Scheren mit dem oberen Fallmesser wird der obere Messer schief und der untere Messer waagerecht befestigt. Um die Scherkraft zu reduzieren, wird der Neigungswinkel als 1…5° angenommen, es hängt von der Dicke von der zu schneidenden Blechen ab. Je dicker das Blech ist, desto grösser soll der Neigungswinkel sein.

In den Scheren mit dem unteren Fallmesser wird der untere Messer waagerecht (der obere - schief) oder schief (der obere – waagerecht) befestigt. Bei dem Schneiden mit dem oberen schief befestigten Messer biegt sich das Blech, und der Schnitt wird asymmetrisch. Bei dem Schneiden mit dem unteren schief befestigten Messer wird das Blech zu dem oberen waagerechten Messer gedrückt, und der Schnitt wird eben (perpendikulär).

Um die Schneidenqualität zu erhöhen, verwendet man die Rundscheret. Funktionsweise vom „Rundschneiden“ besteht darin, dass der obere Messer einen Kreisbogen darstellt, der sich durch den waagerechten unteren Messer bewegt, ohne zu gleiten. Auf solche Weise macht jeder Punkt auf dem Messerbogen eine Rollkurve, und der Schneidewinkelwert bleibt konstant.

Messer für die fliegende Scherenlinie werden aus Stahl 5X2BC, 5XHB etc. hergestellt. Die Messerhärte für Metall-Kaltschnitt ist 52...59 HRC, für Metall-Warmschnitt ist 40...50 HRC.

Messer für fliegende Scherenlinie

Die fliegende Scherenlinie wird für Blechschnitt während des Betriebs verwendet. In der Regel hängt der Durchsatz vom Walzwerk von der Funktionsfähigkeit der fliegenden Schere ab.

Die Hauptarten der fliegenden Scherenlinie sind die folgenden: Schlagschere, Kurbelhebelschere mit dem Steuerkurbelradius und mit gleichbleibendem Kurbelradius, Rollschere und Pendelschere.

Die Messer von solchen Scheren sind parallel befestigt, entweder ist der untere Messer gerade und der obere Messer die schiefen oder V-förmigen Schneidekanten hat, oder umgekehrt.

Die Messerform sichert hochwertiges Kaltschneiden von den dünnen und dicken Bänder, sowie verringert die dynamische Kraft beim Schneiden. Die Schnittfläche wird ebener und vertikal (besonders beim Schneiden der dicken Bänder) sein.

Messerwerkstoff ist der Werkzeugstahl, der für den Betrieb mit den erhöhten Schlagbelastungen bestimmt sind. Die Härte nach der Verhärtung ist HRC 50…60.

Messer für Kreismesserschere

Die Kreismesserscheren werden für den Kantenschnitt der Walzgüter verwendet. Die Walzgüter werden in die schmaleren Bänder längsseits geschnitten (Längstteilug).

Um die Schneidenqualität (direkter Schnitt, gratfrei) zu sichern, werden die Rundmesser mit der radialen Überdeckung mit Abstand 1…2 mm (je dicker ist das Band, desto kleiner ist die Überdeckung) installiert. Falls Banddicke grösser als 10 mm ist, wird die Unterdeckung (negative Überdeckung) mit dem kleinen seitlichen (waagerechten) Spalt ausgeführt. Falls das Band mit Dicke weniger als 0,2 mm geschnitten wird, werden die Messer eng, ohne Spalten installiert. Die Scheibendicke ist von 0,06 bis 0,1 von seinem Durchmesser.

Die Messer werden aus Chromwolframstahl 5XBC mit Härte nach Warmbehandlung 60 HRC hergestellt; Keilwinkel der Messer wird als 90° angenommen (die Messer sind streng zylindrisch).

Auf solche Weise auf Grund der genauen Schnittwerte können die Fachleute von ENCE GmbH den passenden Werkzeugstahl, Härte und andere Kennzeichen von Messer auswählen, um die Leistungsfähigkeit der Ausrüstung zu verbessern. Das Ergebnis ist eingespartes Geld dank der verlängerten Lebensdauer vom Schneidewerkzeug, sowie der verbesserten Qualität vom Schneiden.

Die Information über andere Ausrüstungen von dem Unternehmen ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) für metallurgische Betriebe kann man auf der Hauptwebseite über die Metallurgie in diversen Sprachen der Welt erhalten:

Russischence.ch/ru/equipment_for_metallurgy/
Englishence.ch/en/equipment_for_metallurgy/
Deutschence.ch/de/equipment_for_metallurgy/
Espanolence.ch/es/equipment_for_metallurgy/
Italianoence.ch/it/equipment_for_metallurgy/
Francaisence.ch/fr/equipment_for_metallurgy/